02.10.2016 NDEM U15
website design software

Norddeutsche Einzelmeisterschaften U15

Bremen, 02.10.2016

von Erika Muhsik

Als Landes-Vizemeisterin startete Finja Püffel von der Judo Gemeinschaft Uelzen bei den Norddeutschen Einzelmeisterschaften in Bremen. Gruppe Nord ist die höchste Stufe in der U 15 auf Bundesebene.

Wie in 2015  konnte Finja Püffel ihre starke Leistung bestätigen, und die Silbermedaille erringen.

Gegen Krebs, TSV Tarp (SH) gewann Finja vorzeitig mit Haltegriff gewinnen. Auch Cordes SV Blomberg-Neuschoo (Nieders.) hatte keine Chance. Blitzschnell drehte die Uelzerin Hüftwurf links ein. Was den vorzeitigen Sieg bedeutete.

Inzwischen kämpfte sich ihre Gegnerin (SV  Wietmarschen) aus dem Landesfinale im anderen Pool an die Spitze. Wieder hieß es Dijkstra gegen Püffel. Bei den Landesmeisterschaften noch fast chancenlos, ging die stark angreifende Finja gleich mit einer Kontertechnik in Führung. Im Bodenkampf konnte sie die Gegnerin aus Wietmarschen fast im Haltegriff halten. Das stachelte ihre Gegnerin, die ihr körperlich auch überlegen war, an. Durch eine kleine Unachtsamkeit im Bodenkampf rutschte dieses Mal Finja in einen Haltegriff aus dem es kein Entrinnen kam. Doch die anwesenden Trainer und Betreuer Erika und Rolf Muhsik waren sehr stolz auf die gezeigten Leistungen ihres Schützlings.

Finja Püffel mit Erika und Rolf Muhsik

 

[Home] [Aktuelles] [Terminplan] [Info für Eltern] [Was ist Judo?] [Trainingszeiten] [Trainer-Team] [Landesliga] [Archiv] [Impressum/Kontakt] [Links]