03.09.2011 Kreisturniere U11 und U14
website design software

Kreisrandori U11, Kreisrangliste U11 und U14, Kreiseinzelmeisterschaften U14

Gorleben, 03.09.2011

von Erika Muhsik

Der TuS Gorleben hat das 2. Kreisrandori-Turnier (U11) und die zweiten Kreisranglistenturniere (U11 und U14) dieses Jahres ausgerichtet. Für die Judoka der U14 ging es zusätzlich um die Qualifikation für die Bezirkseinzelmeisterschaften. Das Ranglistenturnier endet für alle im November in Lüneburg wenn die Judoka zum dritten Mal auf die Matte gehen um Punkte zusammeln.

Um Erfahrungen im Wettkampf zu sammeln, finden im Kreisfachverband Ostheide so genannte Randoriturniere statt. Die Nachwuchssportler kämpfen zwei Minuten ohne Pause. Auch wenn Techniken angewendet werden, die sonst als vorzeitigen Sieg bewertet wurden. So können die Kids viel ausprobieren. Punkte werden vergeben für vielseitiges, angriffslustiges und korrektes Werfen. Auch die Körperhaltung und die Kampfbereitschaft spielen eine große Rolle.

Von der Judo Gemeinschaft Uelzen nahmen folgende Judoka erfolgreich daran teil:

Melvin Fechner, Sebastian Böttcher, Jonas Pape, Hanna Görlitz, Martin Gläser, Jan-Viktor Plieth, Lennard Weichsel, Luka Cvetkovic, Michelle Schulz, Nele Kruschel, Svea Hinz, Melvin Drögemüller, Jonas und Finja Püffel, Mathis Goosmann, Noel Ifland.

Die Sieger aus dem Randoriturnier: Melvin Fechner, Sebastian Böttcher, Jonas Pape, Hanna Görlitz, Martin Gläser, Jan-Viktor Plieth, Lennard Weichsel, Luka Cvetkovic, Michelle Schulz, Nele Kruschel, Svea Hinz, Melvin Drögemüller

Doppelstarter Kreis-Rangliste und KreisRandori U 11: JG Uelzen:

1. Plätze: Michelle Schulz und Finja Püffel, 2. Platz: Melvin Fechner.

3. Plätze: Lennard Weichsel, Martin Gläser, Luka Cvetkovic. Sebastian Böttcher.

Erfahrene U11er  Rangliste: 1. Platz Marc Pfeiffer, 2. Plätze: Adele Pehlke und Frauke Weissmann. 3. Platz: Nick Fride.

Platzierte aus der Rangliste U11 (v.l.n.r.): Michelle Schulz, Frauke Weissmann, Finja Püffel

Platzierte aus der Rangliste U11 (v.l.n.r.): Torben Rühmann, Luka Cvetkovic, Lennard Weichsel

Platzierte aus der Rangliste U11 (v.l.n.r.): Nick Fride, Martin Gläser

Aufgrund hervorragender Leistungen im ersten Halbjahr sind folgende  Judoka in der U 14 von der Judo Gemeinschaft Uelzen vom Bezirkstrainer Maik Edling (Nienhagen) zur Bezirkseinzelmeisterschaft gesetzt worden:

Tom Tollkühn, Julius Behrens, Robert Kage, und Anton Krebs. Sie nahmen an dem Wochenende an einem Kaderlehrgang in Hannover (Olympiastützpunkt) mit Übernachtung teil.

Ergebnisse JG Uelzen U 14:

1. Plätze: - 40 kg Miriam Schulz, - 30 kg Laura Nollau, - 36 kg Wiebke Wellmann,

               - 40 kg Cedric Meyer, - 37 kg Elvin Hickstein, - 34 kg Lukas Steinmann.

3. Plätze: - 34 kg Julien Knobelsdorf,  - 60 kg Justus Widdecke,

5. Platz und damit knapp die Qualifizierung verpasst: Michael Hüneburg.

 

Aufstellung Randori

Erklärung II

Erklärung

Finja

Jan-Viktor und Melvin

Jan-Viktor,Melvin und Jonas

Jan-Viktor

Jonas und Finja

Mathis und Noel

Melvin und Svea

Melvin

Nele

Sebastian und Melvin

Siegerehrung Randori

[Home] [Aktuelles] [Terminplan] [Info für Eltern] [Was ist Judo?] [Trainingszeiten] [Trainer-Team] [Regionalliga Nord] [Archiv] [Aus Aktuelles] [Aus Ligen] [Impressum/Kontakt] [Links]