08.06.2013 Gürtelprüfung blau und braun
website design software

Gürtelprüfung blau und braun

Uelzen, 08.06.2013

von Eckhard Schulz

Am Samstag, den 08. Juni fand in der Trainingshalle der Judogemeinschaft Uelzen eine Gürtelprüfung zum Erlangen des blauen und braunen Gurtes statt. Von den insgesamt 27 Prüflingen stellte die JGU alleine elf.

Unter den strengen Augen der Prüfer Thomas und Marcus Ordon von VfL Suderburg mussten die Judoka eine Kata (festgelegte und namentlich benannte Abfolgen von Techniken), sowie Techniken aus dem Stand und im Bodenkampf vorführen. Darüber hinaus wurden auch Vorkenntnisse aus vergangenen Prüfungen verlangt - theoretisch oder auch praktisch.

Die Judoka waren gut vorbereitet. Viele hatten noch vor einer Woche an einem Vorbereitungslehrgang in Lüneburg teilgenommen, der auch von den Prüfern geleitet wurde. Alle waren sich einig, dass dies eine sinnvolle Ergänzung zur wochenlangen Vorbereitung im jeweiligen Verein war.

Die angetretenen Judoka bestanden somit auch allesamt die Prüfung. Folgende Judoka der Judogemeinschaft Uelzen sind ab sofort berechtigt und verpflichtet die neue Gürtelfarbe zu tragen:

Blaugurt: Julius Behrens, Elvin Hickstein, Tom Tollkühn, Robert Kage, Anton Krebs und Julian Ruschenbusch

Braungurt: Miriam Schulz, Rieke Stentzel, Lena Stentzel, Simona Karl, Laura Müller und Cedric Meyer

Miriam Schulz, Rieke Stentzel, Lena Stentzel, Simona Karl, (Felix Mauritz als Uke), Laura Müller und Cedric Meyer (oben v.l.n.r.)

Julius Behrens, Elvin Hickstein, Tom Tollkühn und Julian Ruschenbusch (unten v.l.n.r.)

Impressionen 1

Impressionen 2

 

[Home] [Aktuelles] [Terminplan] [Info für Eltern] [Was ist Judo?] [Trainingszeiten] [Trainer-Team] [Regionalliga Nord] [Archiv] [Impressum/Kontakt] [Links]