08.12.2012 Bremen Open
website design software

Bremen OPEN

Bremen, 08.+09.12.2012

von Erika Muhsik

Zum Abschluss des Jahres ging es wieder nach Bremen zum internationalen, offenen Turnier des TV Eiche Horn Bremen e.V. Die Niederländer und die Polen waren unter den ca. 700 Startern an beiden Tagen stark vertreten. Die JGU war trotz einiger krankheits- bzw. verletzungs- als auch witterungsbedingter Absagen in der U11, U14 und U17 angereist.

Am Samstag traten die jüngsten Judoka aus der U11 an. Gewohnt souverän setzte sich Frauke Weissmann (-26 Kg) in allen ihren 4 Kämpfen durch und errang verdient die Goldmedaille. Bis auf den Finalkampf gegen Pia Wichmann, Cocodiles Osnabrück,  gewann sie alle Kämpfe vorzeitig mit verschiedenen Techniken. Wie im letzten Jahr belegte sie damit Platz eins.

Auch Finja Püffel zeigte starkes Judo und wurde am Ende mit dem dritten Platz belohnt.Finja fehlte es noch an Wettkampferfahrungen. Dies zeigte sich bei so einem hochrangigen Turnier!

Gleichzeitig startete  die U17 am Samstag mit ihren Kämpfen. Von der JGU traten Simona Karl (-57 Kg) und Robert Kage (-55 Kg) an. Beide kämpften tapfer (gewannen zwei Kämpfe) aber ein wenig glücklos. Am Ende kam jeweils ein anerkennungswerter 7ter Platz heraus.

Am Sonntag reiste dann noch Tom Tollkühn (-46 Kg) in der Altersklasse U14 an. Nach zwei tollen Auftaktsiegen  verlor er unglücklich gegen einen stark kämpfenden Niederländer. Im Poofinale um Platz drei verlor Tom gegen einen Judoka von der Sportschule Frankfurt/O. So blieb ihm in der stark besetzten Gewichtsklasse ein respekttabler 5. Platz!!

Frauke Weissmann, Finja Püffel (v.l.n.r.)

 

[Home] [Aktuelles] [Terminplan] [Info für Eltern] [Was ist Judo?] [Trainingszeiten] [Trainer-Team] [Regionalliga Nord] [Archiv] [Impressum/Kontakt] [Links]