15.03.2014 DEM U21
website design software

Deutsche Einzelmeisterschaften U21

Frankfurt/Oder, 15.03.2014

von Sabine Siegel (Auszug)

Am vergangenen Wochenende traf die Elite der jungen erwachsenen Judoka aus allen 18 Landesverbänden in der Brandenburghalle des Sportzentrums Frankfurt/Oder aufeinander, um die Deutschen Meister zu küren.

Lea Frohloff von der Judogemeinschaft Uelzen hatte sich bei der Norddeutschen Einzelmeisterschaft als Dritte qualifiziert. Sie startete zusammen mit drei weiteren Niedersächsinnen in der Gewichtsklasse bis 63 kg. Den ersten Kampf musste sie nach zwei Wazaari für ihre Gegnerin und spätere Bronzemedaillengewinnerin Janina Beune vom TSV Bayer 04 Leverkusen verloren geben. In der zweiten Begegnung setzte die Oldenstädterin alles auf eine Karte und ging sofort auf Angriff. Das zahlte sich aus. Nach bereits 38 Sekunden hieß es Ippon und Sieg gegen Carina Seiferth aus Thüringen. Anschließend stand sie Sarah Keppler aus Bayern gegenüber. Dieser glückte ein Haltegriff, mit dem sie den Kampf vorzeitig beendete. Letztendlich belegte Frohloff einen respektablen 9. Platz.

 

[Home] [Aktuelles] [Terminplan] [Info für Eltern] [Was ist Judo?] [Trainingszeiten] [Trainer-Team] [Bezirksliga] [Archiv] [Impressum/Kontakt] [Links]