16.07.2012 Gürtelprüfung
website design software

Gürtelprüfung

Uelzen, 16.07.2012

von Eckhard Schulz

Insgesamt 11 Judoka der Judogemeinschaft Uelzen haben am 16. Juli die Prüfung für den nächsthöheren Gürtel absolviert.

Nach den Osterferien begannen bereits die Vorbereitungen darauf. Zweimal in der Woche hatten die Prüflinge Gelegenheit an speziellen Vorbeitungstraining der JGU teilzunehmen. Dort wurden sowohl die entsprechenden Techniken im Stand und im Boden erlernt und geübt als auch Randoris zur Anwendung durchgeführt. Ebenfalls wurde das bisher Erlernte, aus bereits absovierten Gürtelprüfungen, wieder in Erinnerung gerufen.

Als lizensierter Prüfer nahm Rolf Muhsik dann schließlich die Prüfung kritisch ab. Doch die intensive Vorbereitung hat sich für alle Prüflinge gelohnt. Denn alle haben bestanden und dürfen ab sofort den Gürtel der nächsthöheren Graduierung tragen.

Im einzelnen sind dies:

Orange: Wiebcke Wellmann, Lena Fraedrich und Tim Ruschenbusch

Orange-grün: Julien Knobeldorf, Tom Tollkühn, Elvin Hickstein, Julian Ruschenbusch, Justus Widdecke

Grün: Anton Krebs, Robert Kage, Julius Behrens

V.l.n.r: Tom Tollkühn, Robert Kage, Julian Ruschenbusch, Anton Krebs, Justus Widdecke, Julien Knobelsdorf (vorne), Julius Behrens, Tim Ruschenbusch, Elvin Hickstein, Wiebke Wellmann, Lena Fraedrich

 

[Home] [Aktuelles] [Terminplan] [Info für Eltern] [Was ist Judo?] [Trainingszeiten] [Trainer-Team] [Regionalliga Nord] [Archiv] [Impressum/Kontakt] [Links]