16.09.2017 Sichtungsturnier
website design software

NJV-Sichtungsturnier U 12

 

 

Nienhagen, 16.09.2017

von Erika Muhsik

Der Niedersächsische Judoverband hatte zum Sichtungsturnier für die U12 eingeladen. Ausrichter war der SV Nienhagen. Da Ranglistenpunkte vergeben wurden reisten ca. 120 Judoka aus ganz Niedersachsen an. Startberechtigt waren die Jahrgänge 2006-07/08/09.

Aus dem gesamten Bezirk Lüneburg/Stade waren nur der Heimatverein Judo Gemeinschaft Uelzen und der VFL Stade angereist. Denn es war klar, dass es schwer werden würde aufs Treppchen zu kommen.

Die JG Uelzen hatte leider krankheits-und verletzungsbedingt Ausfälle. So dass nur die Geschwister Luke und Emelie Wagner antraten.

Luke hatte es – 44 kg besonders schwer. Leider verlor er trotz sehr guter kämpferischer Leistung gegen zwei stärkere Judoka aus Garbsen und Hildesheim.

Emelie Wagner, Bezirksmeisterin (Lüneburg/Stade) ließ hingegen „fast“ nichts anbrennen. Im Fünferpool – 34 kg hatte sie vier Kämpfe. Gegen Knippler aus Leer gewann sie vorzeitig mit einer schöner Innensichel.

Gegen Schröder, Bezirksmeisterin (Bez. Hannover) vom Eintracht Hildesheim ging es richtig zur Sache. Beide griffen schnell und viel mit verschiedenen Würfen an. Aber keiner bekam eine Wertung. In der sehr spannenden Verlängerung gewann Emelie Wagner durch Kampfrichterentscheid. Melis aus Godshorn war auch kein Problem für die Uelzenerin. Vorzeitig gewann sie durch Hüftwurf und anschließendem Haltegriff. Hätte sie den letzten Kampf gegen Wendt (SFV Europa) aus Braunschweig auch gewonnen wäre die Goldmedaille der Lohn gewesen. Doch Emelie kam mit der Braunschweigerin nicht zurecht. Knapp verlor sie nach Punkten.

Nun war ihr wenigstens die Silbermedaille sicher. Und vor ihr auf dem ersten Platz die Gegnerin, die an dem Tag nur von Emelie geschlagen wurde.  Eine starke Leistung für die erst achtjährige aus Rosche.

 

Emelie Wagner, 2. Platz (links)

 

 

[Home] [Aktuelles] [Terminplan] [Info für Eltern] [Was ist Judo?] [Trainingszeiten] [Trainer-Team] [Archiv] [Impressum/Kontakt] [Links]