17.02.2013 BMM U12
website design software

Bezirksmannschaftsmeisterschaften U12

Lüneburg, 17.02.2013

von Eckhard Schulz

Das Sport-Team Lüneburg war Ausrichter der diesjährigen Judo- Mannschaftsmeisterschaften der Nachwuchskämpfer aus der U12.

Die derzeitige Grippewelle machte weder vor Trainern noch Kämpfern halt und sorgte im Vorfeld für einigen organisatorischen Aufwand. Die Mädchen-Mannschaft der Judogemeinschaft Uelzen konnte dank freundlicher Unterstützung des VfL Suderburg mit zwei Kämpferinnen als Fremdstarterinnen ergänzt werden. Dennoch waren immer noch zwei Gewichtsklassen unbesetzt, so dass von Anfang an einem Rückstand von 0:2 hinterher gelaufen werden musste. Die Mannschaft der Jungen konnte in allen Gewichtsklassen mit eigenen Kämpfern besetzt werden, es fehlten aber dennoch Leistungsträger krankheitsbedingt.

Die Mädchen begannen stark und setzten sich gegen die Kampfgemeinschaft Stöckte/Lüneburg II durch. Auch die Kämpfe des Finales gegen die Kampfgemeinschaft Stöckte/Lüneburg I konnten sich sehen lassen. Am Ende ging der Sieg knapp an die gegnerische Mannschaft. Mit dem zweiten Platz waren die jungen Judoka dennoch zufrieden. Aus der JGU kämpften Cora Rinker, Nele-Zoe Kruschel, Mara Kendzia, Frauke Weissmann und Finja Püffel

Vizemannschaftsmeister der weiblichen U12

 

Auch die Jungen fuhren gleich zu Beginn einen eindrucksvollen Sieg ein. Sie gewannen klar gegen Suderburg mit 8:1. Den zweiten Kampf in diesem Pool verloren sie allerdings knapp mit 4:5 gegen die Kampfgemeinschaft Stöckte/Lüneburg. Dann musste über Kreuz gegen den Gewinner des zweiten Pools gekämpft werden. Hier gewannen die Uelzener wieder und trafen im Finale erneut auf die Kampfgemeinschaft aus Stöckte und Lüneburg. Das Ergebnis entsprach dem der ersten Begegnung. Wieder unterlag man knapp mit 4:5. Für die JGU traten an: Michel Hancl, Leon Friedrichs (-24 Kg), Melvin Fechner (-26 Kg), Noel Ifland (-28 Kg), Tobias Rinker (-30 Kg), Luca Cvetkovicz, Mathis Goosmann (-32 Kg), Lennart Weichsel (-34 Kg), Jonas Püffel (-37 Kg), Nick Fride (-40 Kg) und Torben Rühmann (+40 Kg).

Trainer und Judoka der JGU waren mit zwei Vize-Bezirksmannschaftsmeisterschaften sehr zufrieden.

Vizemannschaftsmeister der männlichen U12

 

[Home] [Aktuelles] [Terminplan] [Info für Eltern] [Was ist Judo?] [Trainingszeiten] [Trainer-Team] [Regionalliga Nord] [Archiv] [Impressum/Kontakt] [Links]