2010 BEM U17/U20
website design software

Bezirkseinzelmeisterschaften der U17/U20

am 17.01.2010 in Celle

von  Erika Muhsik

Bei den  Bezirkseinzelmeisterschaften der weiblichen und männlichen Jugend U 17 in Celle präsentierten sich die NachwuchssportlerInnen gleich zu Beginn des Jahres sehr stark. Mit schönen  Techniken und oftmals souveränen Siegen erreichten die Judoka der  Judo  Gemeinschaft Uelzen 4 x Gold, 3 x Silber und 3 x Bronze  sowie einmal Platz fünf. Damit platzierten sich gleich 10 Judoka für die Landeseinzelmeisterschaften in Rastede am  31.01.2010.
Insgesamt standen ca. 80 Judoka auf der Matte.

Die Goldmedaille erkämpften sich - 44 kg Melisa Kücük, - 63 kg Jacqueline Tebrügge, - 46 kg Wilhelm Zimmermann, - 50 kg Jan Philip Koch. Nur eine Niederlage und somit die Silbermedaille gewannen - 63 kg Madeleine Schröder, - 50 kg Jan Oliver  Schulz, - 60 kg Fabian Marschall. Die Bronzemedaille erkämpften  sich -  48 kg Lena Stentzel, - 63 kg Lea Frohloff, - 81 kg  Albrecht  Buschmann.
Platz fünf und damit die Bronzemedaille knapp verpasst hat - 60 kg Tommy Hille.


Gleichtägig kämpften um Medaillen bei den  Bezirkseinzelmeisterschaften in der U 20 weiblich und männlich drei weitere Judoka der JG  Uelzen. Auch sie zeigten tolle Techniken und Wurfkombinationen. Alle drei  gewannen Edelmetall. Die U 20 Landeseinzelmeisterschaft ist  offen und findet am 24.01.2010 in Holle statt.

Zum ersten Mal kämpften die Krügerzwillinge bis 60 kg. Ins  Finale gingen beide Judoka ungeschlagen. Dort unterlag  dann Sven seinem Bruder, damit sicherte sich Tim die Goldmedaille und Sven Krüger musste sich dieses Mal mit der Silbermedaille zufrieden  geben.

Svea Sela konnte in der Gewichtsklasse - 44 kg überzeugen und sich souverän die Goldmedaille erkämpfen.

[Home] [Aktuelles] [Terminplan] [Info für Eltern] [Was ist Judo?] [Trainingszeiten] [Trainer-Team] [Regionalliga Nord] [Archiv] [Aus Aktuelles] [Aus Ligen] [Impressum/Kontakt] [Links]