20101120_BEM_U11_Nienhagen
website design software

Bezirkseinzelmeisterschaften U11

Nienhagen, 20.11.2010

von E. Schulz und Erika Muhsik

In Nienhagen wurde am 20.11. die Bezirkseinzelmeisterschaft der U11 Nachwuchs-Judoka ausgetragen. Die Kämpferinnen und Kämpfer hatten sich bei den Kreiseinzelmeisterschaften für dieses Turnier qualifiziert und schlugen sich beachtlich. Der Lohn für den Trainingsfleiß der “kleinen” Judoka und die kontinuierliche Nachwuchsarbeit der JGU-Trainer waren dann auch zwei erste, zwei zweite, zwei dritte, drei vierte Plätze und ein fünfter Platz.

Bezirksmeister wurden in ihren Gewichtsklassen Frauke Weissmann und Julien Knobelsdorf.

Vizemeister/innen wurden Jessica Schulz und Jonas Oßmann.

Dritte Plätze belegten Nick Fride und Jasmin Schulz.

Ausgekämpfte vierte Plätze konnten Lukas Steinmann, Anton Reil und David Riediger erringen. Zum ersten Mal bei der Bezirkseinzelmeisterschaft U 11 dabei und den fünften Platz belegte Torben Rühmann.

Julius Behrens und Tom Tollkühn nahmen vom 20. November 10:30 Uhr bis Sonntag, 21. November, 12:30 Uhr am Vorbereitungslehrgang zur Norddeutschen Einzelmeisterschaft teil. (Diese finden am kommenden Wochenende in Norderstedt statt.)

Die mussten nach Hannover zum Olympiastützpunkt anreisen. Dort wurde u. a. die Spezialtechnik mit der Grundfassart aus der Bewegung geübt. Viele Randorieeinheiten (Trainingskämpfe) mussten sie gegen Kaderathleten absolvieren. Der Landestrainer Gottfried Burucker war leitender Trainer auf der Matte.

v.l.n.r. Jasmin Schulz (bronze), Jessica Schulz (silber), Frauke Weissmann (gold), mit Trainerin Erika Muhsik

Julien Knobelsdorf (1. Platz), Nick Fride (3. Platz)

Eltern

Gruppenfoto

Julien&Nick

Kampfmiezen

drei und Erika

goldsilberbronze

u11 Gruppenfoto

[Home] [Aktuelles] [Terminplan] [Info für Eltern] [Was ist Judo?] [Trainingszeiten] [Trainer-Team] [Regionalliga Nord] [Archiv] [Aus Aktuelles] [Aus Ligen] [Impressum/Kontakt] [Links]