26.04.2015 Kreisrandori und Kreisrangliste
website design software

Kreisrandori und Kreisrangliste U10/U12/U15

Oldenstadt, 26.04.2015

von Erika Muhsik

Das erste von drei Kreisturnieren in 2015 richtete die Judo-Gemeinschaft Uelzen aus. Folgende Vereine aus dem Kreisfachverband Judo nahmen daran teil: JG Uelzen, VFL Suderburg, TuS Ebstorf, KS Lüneburg, JC Alt Garge, MTV Dannenberg und das Sportteam Lüneburg. Über 90 Judoka, für die U10/U12/U15  nahmen daran teil. Kreisfachverbandsvorsitzender Rolf Muhsik (JG Uelzen) freute sich über so viel Nachwuchs. Während andere Kreisfachverbände große Nachwuchsprobleme haben, ist im Kreisfachverband Ostheide richtig was los!! Spiegelt es doch die gute Nachwuchsarbeit in den Vereinen wieder.

Die Randori-Kinder (über 30 Teilnehmer)  zwischen 6 und 8 Jahren kämpften nach dem Lüneburger Modell. Erarbeitet wurde das Konzept von Rolf Muhsik, 1. Vors. des KVF und der JG Uelzen.

Drei Minuten ohne Unterbrechung müssen die Nachwuchssportler verschiedene Techniken anwenden. Es werden Punkte vergeben für Mut, Kampfgeist, Judowürfe sowie Haltegriffe rechts und links.  Jeder Wurf wird nur einmal gewertet, d. h. die Kinder müssen vielseitig angreifen. Auch dürfen die Trainer und Betreuer die jungen Judoka nicht anfeuern oder coachen. Es soll ohne Druck gekämpft werden. Alle teilnehmenden Vereinsvertreter waren begeistert wie toll der Nachwuchs die Anforderungen erfüllte. Über die anschließend vergebenen Urkunden freuten sich die Judoka sehr!

In 4er Gruppen eingeteilt trat dann in der U10/U12/U15 Jeder gegen Jeden an. Auch hier wird nach dem sogenannten Lüneburger Modell gekämpft. Der Unterschied, hier darf gecoacht und angefeuert werden. Spannende Kämpfe lieferten sich die Kids aller Vereine. Hier konnte man schon die Vielseitigkeit der verschiedenen Techniken erkennen.

Die Randori-Kinder von der JGU:

Ariona Ossmann, Sophie Wagner, Laura Kage, Florentina Alt, Emely Wagner, Finja Goosmann, Lotta Gerwien und Stella Schwudke

Artur Lavrentev, Julius Meyer, Filbert Theodor, Luke Wagner, Bent Kurz und Robin Lang

Teilnehmer und Plazierungen in den Kreisranglisten von JGU-Judoka:

Ergebnisse U10:

Schneider David  1. Platz

Burgschat Henning 2. Platz

Poensgen Wielant 1. Platz

Rühmann Lars 2. Platz

Lars Rühmann, Wieland Poensgen und David Schneider

Ergebnisse U12:

Alt  Florentina 1.

Wegener Ashley   1.

Feller Hannes 2.

Hinz Svea 1.

Friedrichs Leon  2.

Gororncy Bo  1.

Hancl  Michel  1.

Hancl  Malte 2.

Strohpagel Ava 3.

Schwudke Stella  3.

Poensgen Dietrich  3.

Rinker Tobias 2.

Ashley Wegner und Svea Hinz

Bo Gororncy und Dietrich Poensgen

Michel Hancl

Der “fliegende Michel”

Ergebnisse U15:

Cvetkovic Luka 1. Platz,

Alt  Dominic 2. Platz

Goosmann Mathies 1. Platz

Fasold Anton  3. Platz

Fride  Nick  1. Platz

Rühmann Torben 2. Platz

Püffel Finja  1. Platz

Rinker Cora 1. Platz

Luka Cvetkovic und Dominic Alt

“Zusätzliche Trainingseinheit”

 

[Home] [Aktuelles] [Terminplan] [Info für Eltern] [Was ist Judo?] [Trainingszeiten] [Trainer-Team] [Bezirksliga] [Archiv] [Impressum/Kontakt] [Links]