27. und 28.02.2016 Fuchs Cup
website design software

16. Fuchs Cup

Nordstemmen, 27. und 28.02.2016

von Erika Muhsik

Annährend 420 Judoka der Altersklassen U12 bis U21 konnte der MTV Nordstemmen zu seinem 16. Fuchs-Cup begrüßen. Bis in den späten Nachmittag hinein waren bei bewährt guter Organisation auf den fünf Matten  an beiden Tagen spannenden Kämpfe zu sehen. Insgesamt nahmen Kämpfer aus über 60 Vereinen an dem Turnier teil. Vertreten waren die Landesverbände Bremen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen.

An beiden Tagen war die Judo-Gemeinschaft Uelzen anwesend. Mit insgesamt 16 Judoka in den Altersklassen U12 w/m, U 15 w/m, U 18 m und U21 m/w.

Nur selten bekommen Kämpfer und Kämpferinnen die Chance, sich in freundschaftlicher Atmosphäre mit Judoka anderer Landesverbände zu messen.

Alle Uelzener in der U 12 (Jahrgänge 2005/2006/2007) schlugen sich im Poolsystem wacker. Hatten mindestens vier Kämpfe, die sie aktiv mit vielen verschiedenen Würfen und Techniken im Bodenkampf gewannen.

In der U 15 (Jahrgänge 2002/2003/2004) errang die Judo Gemeinschaft Uelzen in der Mannschaftswertung mit 21 Punkten sogar einen tollen 3. Platz. Vor ihm nur Eintracht Hildesheim und auf dem zweiten Platz mit 26 Punkten der VFL Grasdorf. Eine tolle Leistung der Nachwuchsjudoka aus Uelzen.

Erste Plätze belegten in der U 21 unsere langjährige Kämpferin Miriam Schulz (-57kg) und in der U 18 bis 55 kg Alex Lavrentev!

Zweite Plätze, und damit nur das Finale verloren, erkämpften sich in der U 15 Finja Püffel (-63kg), und Nick Fride (-66 kg), Melvin Drögemüller (-40 kg), Robert Kage (-73 kg U21).

Die Bronzemedaillen errangen in der U12 Artur Lavrentev (42 kg) und Hannes Feller (35 kg) und in der U15 Melvin Fechner (34kg)!

Knapp an einer Medaille vorbei mit 4. Plätzen standen für die JG  in der U 12 auf der Matte:     Henning Burgschat (– 30 kg), Lars Rühmann, Leon Friedrichs (33 kg) sowie Kassandra Henkmann. Sie belegten unter starker Konkurrenz einen schönen vierten Platz.

Nur Wettkampferfahrungen (U15) sammelten an dem Tag trotz aktiver und vielseitiger Wettkampfgestaltung Torben Rühmann, Felix Beckmann und Anton Fasold. Sie konnten Judokämpfe gewinnen, jedoch keine Medaillen.

01_Alex & Robert (1500x1000)

01_Melvin & Melvin

01_Nick u

02_Anton Fasold,,Nick Fride,Torben Ruehmann,Felix Beckmann, vorne Melvin Droegemüueller, Melvin Fechner

02_Melvin D

02_Nick

03_Erika u

03_Melvin D

03_Torben & Nick

04_Felix

04_Melvin D

05_Fina Püffel, Miriam Schulz

05_Melvin D

06_Kassandra (1000x1500)

06_Melvin F

07_Lars Rühmann,Artur Lavrentev, Hannes Feller

07_Melvin F

Leon

Einige Eindrücke unserer Judoka beim Fuchs Cup

 

[Home] [Aktuelles] [Terminplan] [Info für Eltern] [Was ist Judo?] [Trainingszeiten] [Trainer-Team] [Landesliga] [Archiv] [Impressum/Kontakt] [Links]